Jahrgang:
Riesling Ried Gaisberg 2017
Der Gaisberg zählt zu den historisch bedeutendsten Riesling-Lagen im Kamptal. Auf zwei Terrassen schlagen unsere Reben ihre Wurzeln in einen felsigen Untergrund aus Marmor und Paragneis. Vereinzelt finden sich auch Granitinseln und Lössüberwehungen. Die eleganten Rieslinge der Hanglage zeigen sich meist von ihrer femininen Seite. Feine Konturen und ein Garten voller Citrusfrüchte.
[1.ÖTW = Klassifizierte Lage, Erste Lage] [Ried = Lage (Österr.)]
Flaschen
Alle Preise inkl. 20% MwSt, zzgl. Versand
Vinifikation
In der ersten Oktoberwoche selektiv von Hand gelesen. Gerebelt. Keine Maische- bzw. Mostschwefelung. Gärung im Stahltank, mit kultivierter Hefe aus dem Kamptal. Reifung im Stahltank auf der Feinhefe. Abfüllung im August 2018.
Weinbeschreibung
Von Beginn an offen und zugänglich, Orangenzesten, Papayas, auch rote, saftige Pfirsiche, Zitronengras; dezente extraktsüße Mitte, im Hintergrund steuert eine kokette Säure viel Fruchtpikanz bei; feinstrahlig, lebhaft und ausgiebig, lang anhaltender Nachhall. - Vinaria 2018/19
Alkoholgehalt
13 % vol.
Reifepotential
10 Jahre +
Serviertemperatur
Gekühlt, ca. 10°C
Bewertungen
93
93
93