Jahrgang:
Muskat Ottonel Alte Selection 2017
Die Sorte stammt aus dem 19. Jahrhundert und war in Zeiten der K&K Monarchie in Österreich und Ungarn noch weit verbreitet. Als Geschmacksträger war Muskat Ottonel traditionell im 'Gemischten Satz' anzutreffen. Über die Jahre verlor er an Bedeutung und verschwand fast aus der heimischen Weinbaulandschaft. Unsere Setzlinge haben wir aus einem gemischten Weingarten selektioniert, der in den 30er Jahren von Ludwig I. Hiedler ausgesetzt und in den 1950ern von Dr. Bruno Hiedler in der Drahtrahmenerziehung neu gepfropft wurde. "Alte Selection" bezieht sich auf diese alte Rebgenetik des Klones mit dem wir heute arbeiten; ein lebendes Stück Geschichte. 2006 haben wir die Sorte in der historischen Lage Thal auf kalkreichem Löss rekultiviert.
[Trocken ausgebaut.]
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.
Vinifikation
Anfang September selektiv von Hand gelesen. Gerebelt. Keine Maische- bzw. Mostschwefelung. Temperaturkontrollierte Gärung im Stahltank mit kultivierter Hefe. Reifung im Stahltank auf der Feinhefe. Abfüllung im März 2018.
Weinbeschreibung
Ruhige Nase nach weißen Blüten, Rosen, ein Hauch Melisse; typische Aromen von Macis und Muskatnüssen, Litschi, elegant und fragil, animierend. Ein großartiger Aperitif!
Alkoholgehalt
12 % vol.
Reifepotential
2 Jahre
Serviertemperatur
Gekühlt, ca. 10°C
Bewertungen