Jahrgang:
Grüner Veltliner Familienreserve 2010
Eine Rückbesinnung auf die traditionelle Weinbereitung. Besonders Mitte des 20. Jahrhunderts war es üblich, die besten Weine im Keller erst bei Erreichen der optimalen Trinkreife zu füllen. Diese schöne Tradition pflegten auch Ludwig I. und Dr. Bruno Hiedler. Heute trägt sie den Namen Familienreserve. Für unsere Familienreserve 2010 haben wir einen kleinen Teil unseres besten Jahrgangs-Veltliners zur Seite gelegt und über 7 Jahre im großen Holzfass, auf der Feinhefe, reifen lassen. Dieser großartige Wein vereint Schmelz und Opulenz mit Tiefgang, Finesse und ätherischem Fruchtspiel.
Übrigens: Das Etikett stammt von einem alten Gemälde, dass unser Weingut in den 20er Jahren zeigt.
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.
Vinifikation
In mehreren Lesedurchgängen am Rebstock selektioniert und von Hand gelesen. Keine Maische- bzw. Mostschwefelung. Spontangärung im Akazienfass. Spontaner biologischer Säureabbau. 7 Jahre Reife auf der Feinhefe im großen Akazienfass unter regelmäßigem Aufrühren, Batonnage. Abgefüllt im September 2017.
Weinbeschreibung
Ein wahres Monument aus dem sehr unterschätzten Jahrgang 2010. Saftige, karamellisierte Apfelfrucht, kühle Kräuterwürze, Zitronenthymian, etwas Rosmarin, reifer Pfirsich, ätherisch und zart rauchig, legt an der Luft zu. Energiebetont am Gaumen, cremig, fein detailiert, die markante Säurestruktur des 2010er Jahrgangs lässt jugendliche Frische aufkommen und harmoniert perfekt mit dem weichen Kern, die dunkle Würze setzt sich fort, etwas salzig, getragen von reifer Veltliner-Frucht. Hallt ewig lang nach.
Alkoholgehalt
13,5 % vol
Reifepotential
Darf bereits genoßen werden. Ein Ende ist zur Zeit nicht absehbar.
Serviertemperatur
11°C - DEKANTIERT.
Bewertungen
95