28. November 2018

Nachhaltigkeit liegt in unseren Händen.

Nachhaltigkeit ist ein sehr ernstzunehmendes Thema. Besonders in der Landwirtschaft sind wir mit den Folgen eines voranschreitenden Klimawandels konfrontiert. Als Familienweingut denken wir in Generation und leben seit bald zwei Jahrhunderten nach intelligenten und nachhaltigen Prinzipien. Das Land das uns seit jeher ernährt muss für unsere Nachkommen gesund und intakt bleiben. Dafür steht auch das Gütesiegel „Nachghaltig Austria“.  Unsere selbst gewählte Arbeitsweise soll für alle nachvollziehbar sein. Gerne laden wir euch deshalb auf unser Weingut ein, um euch selbst ein Bild von unserer Arbeit zu machen.

Kurz erklärt: „Nachhaltig Austria“ ist ein Gütesiegel für nachhaltig produzierte Weine. Sie werden nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien hergestellt und streng geprüft. Von der Anlage & Bewirtschaftung der Weingärten, über die Traubenernte und den Ausbau der Weine bis zur Flaschenfüllung wird der gesamte Herstellungsprozess auf seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit durchleuchtet. Dazu zählt etwa der Verzicht auf Herbizide, Pestizide und systemisch wirkende Pflanzenschutzmittel, Förderung der Biodiversität, Bodenschonung durch Reduktion der Weingartendurchfahrten sowie der sparsame Umgang mit Wasser & Energie. Handarbeit und effizienter Einsatz von Maschinen werden unter anderem ebenso positiv bewertet wie z. B. faire Arbeitsbedingungen, nachhaltig wirtschaftliches Handeln und reduzierte Kellerwirtschaft. Nur wenn alle Anforderungen erfüllt sind, darf ein Winzer seine Weine mit dem Gütesiegel auszeichnen.

WEINGUT GEPRÜFT DURCH AGROVET.